Category Archives: Schwäbische Post

Sind die Planung auf Eis gelegt oder nicht?

© Schwäbische Post 04.12.2013 Planung auf Eis gelegt oder nicht? Ist die von TransnetBW forcierte Stromtrasse notwendig oder nicht? Im Oktober haben sich Vertreter aus Politik und Bürgerinitiativen mit dem Unternehmen geeinigt, diese Frage von einem Gutachter klären zu lassen. … Continue reading

Posted in News, Schwäbische Post | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Sind die Planung auf Eis gelegt oder nicht?

Vorwürfe der BI, Transnet hält sich nicht an seine Versprechen

© Schwäbische Post 01.12.2013 Die Abmachungen gelten Netzbetreiber wehrt sich gegen Vorwürfe der BI, seine Versprechen nicht zu halten  „TranstnetBW hält sich nicht an die getroffenen Vereinbarungen“, wirft die Hüttlinger BI dem Netzbetreiber vor. „Wir halten das, was wir versprochen … Continue reading

Posted in News, Schwäbische Post | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Vorwürfe der BI, Transnet hält sich nicht an seine Versprechen

BI Hüttlingen hat 4085 Unterschriften gesammelt

© Schwäbische Post 16.11.2013 Bürgerinitiative Hüttlingen hofft nun auf Wirkung im Netzentwicklungsplan Nach Ende der Eingabefrist zum Netzentwicklungsplan 2013 (NEP) sind allein aus Hüttlingen und Umgebung 4085 Einsprüche zusammengekommen. Hüttlingen. „Die Einsprüche weisen die Bundesnetzagentur darauf hin, dass mit viel … Continue reading

Posted in Bünzwangen - Goldshöfe, News, Schwäbische Post | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für BI Hüttlingen hat 4085 Unterschriften gesammelt

Hüttlingen hat schon 3476 Einsprüche zum NEP

Lothar Schell, © Schwäbische Post 28.10.2013 Bürgerinitiative sammelt 3476 Einsprüche Bürger in Hüttlingen machen mobil gegen den Netzentwicklungsplan Strom 2013 3476 Einsprüche gegen den „Netzentwicklungsplan Strom 2013“ liegen auf dem Tisch und werden Bürgermeister Günter Ensle übergeben. Allein aus Hüttlingen sind … Continue reading

Posted in NEP, News, Schwäbische Post | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Hüttlingen hat schon 3476 Einsprüche zum NEP

Schwäbische Post: 380-KV-Leitung vorerst gestoppt

© Schwäbische Post 01.10.2013 Gutachter soll Notwendigkeit der Leitung klären – Netzbetreiber setzt alle Planungen aus Die Notwendigkeit der umstrittenen 380-KV-Leitung wird durch einen unabhängigen Gutachter der Technischen Universität Graz untersucht werden. Der Netzbetreiber TransnetBW hat versprochen, alle Planungen auf … Continue reading

Posted in Bünzwangen - Goldshöfe, News, Schwäbische Post | Kommentare deaktiviert für Schwäbische Post: 380-KV-Leitung vorerst gestoppt

Netzbetreiber legt Leitungsplanung auf Eis

© Schwäbische Post 01.10.2013 Professor aus Graz untersucht Notwendigkeit der 380-KV-Leitung Bei einem Pressetermin im Landratsamt in Aalen ist am Abend bekanntgegeben worden, dass TransnetBW die Planungen für eine neue 380-Kilovolt-Leitung durch den Ostalbkreis vorerst auf Eis legt. Das, so … Continue reading

Posted in Netzausbau, News, Schwäbische Post | Kommentare deaktiviert für Netzbetreiber legt Leitungsplanung auf Eis

Schwäbische Post: Röhrendemo zum Elektrosmog

Schwäbische Post, 30.08.2013 mit vielen Leserbriefen Unter den Leitungen ist die Luft immer geladen Knapp 25 Menschen von der Bürgerinitiative Hüttlingen und von der Bürgerinitiative Haselbachtal haben sich am Mittwochabend in der Abenddämmerung beim Wegekreuz Hüttlingen/Wagenrain unter der 380000-Volt-Leitung getroffen. … Continue reading

Posted in Gesundheitliche Gefahren, Schwäbische Post | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwäbische Post: Röhrendemo zum Elektrosmog

Schwäbische Post berichtet über Infoveranstaltung Schwäbisch Gmünd

Schwäbische Post, 09. Juli 2013 Den „Wölfen im Schafspelz“ misstraut Transnet BW informiert über geplante 380-kV-Leitung in Gmünd – Bürgerschaft fordert, Planungen auszusetzen Die westliche Ausweitung des Grobkorridors der geplanten 380-Kilovolt-Leitung und die Planung für Herbst waren die Gründe dafür, … Continue reading

Posted in Schwäbische Post | Kommentare deaktiviert für Schwäbische Post berichtet über Infoveranstaltung Schwäbisch Gmünd

Schwäbische Post berichtet über Gegenwind für Transnet

Gegenwind für Transnet Zur geplanten 380 000-Volt-Stromleitung von Wolf Beringer, Lorch „Die sehr bemerkenswerten Aktionen der Bürgerinitiativen und Bürgermeister gegen die Absicht der Transnet, eine gigantische Stromautobahn in unseren Landstrichen zu installieren, zeigen die Widerstände der dort lebenden Menschen auf. … Continue reading

Posted in Schwäbische Post | Kommentare deaktiviert für Schwäbische Post berichtet über Gegenwind für Transnet

Schwäbische Post: Kreistag für unabhängigen Gutachter

25.Juni 2013, Schwäbsiche Post: 380-kV-Stromleitung: Erst alle Fragen beantworten Kreistag ist einstimmig für die Beauftragung eines unabhängigen Gutachters – TransnetBW erweitert Grobkorridor und setzt Werkstätten aus „Wir sind kooperativ. Aber nur, wenn wir auf Augenhöhe miteinander diskutieren können“, macht Landrat Klaus … Continue reading

Posted in Schwäbische Post | Kommentare deaktiviert für Schwäbische Post: Kreistag für unabhängigen Gutachter